antike Ansichtskarten im Wert bestimmen

Bei Ansichtskarten gibt es festgelegte Kriterien, die über den Preis entscheiden und die Wertigkeit einer antiken Karte bestimmen. Neben der klassischen Bewertung können Ansichtskarten bei Auktionen einen weitaus höheren Preis erzielen, handelt es sich um ein sehr seltenes Modell oder um einen seinerzeit berühmten Schreiber, eine seltene Briefmarke auf der Karte oder sonstige markante Details. Die ursprüngliche Preisbestimmung wird anhand des Zustandes und der Nachfrage, sowie dem Alter der Karte und deren Hersteller vorgenommen. Frankierte, auf der Rückseite beschriftete Karten erzielen generell einen höheren Preis als reine Sammlerkarten ohne Frankierung und Beschriftung. Ansichtskarten werden in die drei Kategorien: einwandfrei, gut mit kleinen Mängeln und sammelwürdig eingeteilt. Auch das Motiv, bei Bekanntheit der Fotograf oder Maler der Karte, sowie die Größe und Einwohnerzahl des Herstellungsortes beeinflussen die Preisbestimmung. Um Ansichtskarten in ihrem Wert zu bestimmen und einen Auktionspreis festzulegen, gibt es spezielle Kataloge mit allen bisher bekannten und wichtigen Motiven. Nicht nebensächlich ist natürlich die Nachfrage, die wie bei jedem Sammlerstück eine merkliche Beeinflussung der Kostenstruktur nimmt und die Ansichtskarte bei hohem Interesse verteuern kann. Die Seltenheit ist ein weiterer Aspekt, welcher in die Berechnung des Wertes einfließt und den Preis für eine antike Ansichtskarte bestimmt. Karten aus der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg sind aufgrund ihrer Rarität besonders wertvoll.


Verwandt zu "antike Ansichtskarten", Bücher, Schriften, Briefmarken, Briefe

neues illustrirtes konditorei buch von c. krackhart

ein pracktisches hand und nachschlagebuch ausgabe b. dritte vermehrte ausgabe mit 54 tafeln ohne tolorit goldene medaille stuttgart 1894 münchen heinrich killinger 1898 3-86047-278x

Bild mit Erlass von 1756

Ein Bild mit einem Auszug über einen Erlass gegen steigende Kornpreis-Steigerung datiert in Stade vom 10.9.1756 durch königl.Groß Britannische und kurfürstlich Braunschweig Lüneburg zur Regierung der Herzogthümer Foto Nr. 4...

Buch Bettbuch Karl des Großen v 1585

Einband des Buches beschädigt. Vorderseite mit Löchern(ca 15) Holzwurm?.. Zeitangabe: Ingoldstatt 1585 Buchseiten vollständig. Blätter S 1 bis 14 teilweise lose..

französische Bibel von 1866

Alte französische Bibel Recueil de Prieres de Meditations et de Lectures Alfred Mame et fils, Editeurs 1866

französische Bibel von 1866

Alte französische Bibel Recueil de Prieres de Meditations et de Lectures Alfred Mame et fils, Editeurs 1866

Wert Kunst schätzen