antike Fotografie

  Alte Fotos, Kameras und Zubehör lassen sich nicht immer einfach im Wert bestimmen. Der Zustand und die Funktionalität, die Beschaffenheit der Oberfläche und deren Unversehrtheit, die Menge der Gebrauchsspuren bei Kameras und die Marke, sowie das Baujahr fließen in die Wertermittlung ein. Vor allem Kameras und Zubehör aus der Anfangszeit der Kameratechnik erzielen aufgrund der hohen Nachfrage von Sammlern Höchstpreise und werden als echte Raritäten gehandelt. Aber auch alte Bilder, speziell mit berühmten Motiven oder der Ablichtung bekannter Persönlichkeiten mit rückseitig beschriftetem Jahrgang verfügen über einen nicht zu unterschätzenden Wert. Hier spielt die Nachfrage eine wichtige Rolle, da Kameras und Bilder vor allem aus den Anfängen der Fotografie gefragt sind und in der Wertbestimmung besonders präzise begutachtet werden müssen.


alte Fotografie, Gemälde, Skulpturen, Kunst

Handbuch des Bank- und Börsenwesens

von Jacob Kautsch, Berlin 1901 Verlag für Sprach- und Handelswissenschaft. 2. vollständig neu bearbeitete Auflage von Robert Carnap

Adressbuch der gesamten Textilbranche 1924

Verlag Hans Braig Leipzig Adressenmaterial geographisch und alphabetisch geordnet 1. Fabriken 2. Agenturen und Großhandlungen 3. Hilfsindustrie

Spiegel der wahren frömigkeit

Buch aus dem Jahr 1714 1872 seiten

Bild

Segelschiff auf Lainen in Oel gemalt in dunklem glatten Holzrahmen. Keine Rissbildung zu erkennen. 100 x70 cm

Sonnige Fluren von Willy Hanft- Leiste : 901

Das Bild ist ein Kunstdruck. Der Rahmen Scheint aus Holz zu sein. An sich hat es keine Beschädigungen. Es hing im Hause der Großeltern.

Wert Comics schätzen