Sie befinden sich: Home  » Antiquitäten und Sammlerobjekte

Antikwaffen gratis Wert ermitteln

Die Geschichte einer Wertsache kann den Preis richtig nach oben treiben So etwa wurde das Schwert Napolens welches in der Schlacht bei Marengo im Einsatz war für 5 Millionen Euro versteigert werden. Jedoch können auch herkömmliche Antikwaffen kostbar sein.

Neu eingestellte Antikwaffen

Pistole

Dachbodenfund Wollte mal fragen ob es einen Wert hat oder nicht und woher sie stammt. Vielleicht weiß jemand was

Messer

Hier biete ich alte Antiquitäten Messer an! Diese kommen aus dem Kriegsjahr 1831 bis heute 2017! Es sind gesammelte Werke! Diese Antiquitäten wurden von Opa vererbt!

Säbel

Gerader Säbel, ca. 100 cm lang, Klinge ca. 18 mm breit mit schwer sichtbaren Gravierungen (Blumenmuster, siehe Foto) und geprägtem Bienenkorb nahe Griffschale, Griff überwiegend Messing, Mittelteil Holz

LANGWAFFE OHNE PRUNK

Diese Waffe ist wie ich meine eine sogenannte Langwaffe. Sie ist nicht prunkvoll verziert so das ich denke sie ist sehr viel älter als man denkt. Entweder ist sie einfach so gebaut worden als Schmuckstück oder sie ist...

Flinte

Flinte wahrscheinlich aus dem 18ten Jarhundert vom Deutschen Keiserreich ist ein läufig und sehr gut erhalten.

Vorderladergewehr Deko??

Vorderladergewehr. Ich kann nichts über das Alter sagen und bin auch nicht sicher, ob es sich um ein Dekogewehr oder ein echtes Gewehr handelt.

MACHETE

Große Machete, rostig, grober Holzgriff, schwer und eher grobschlächtig. Vermutlich erster oder zweiter Weltkrieg?!

Steinschlospistole

Sehr klein und rostig sind Zeichen draufgraviert und 190 ist so groß wie eine handfäche und Hebel funktionieren

Pistole

Hallo! Es handelt sich hier um ein altes Erbstück.....worüber es nicht viel Information gibt. Es scheint ein Vorderlader Modell zu sein.Das Alter liegt wahrscheinlich so ungefähr bei 200 Jahren.Das Holz ist schön dunkel und...

Waffe

Gefunden auf Dachboden bei Urgrossvater. Ich weiss nicht, ob ich diese reinigen darf, da sie rostig ist.

Alte Waffen schätzen

von A.Sonne

Wenn man alte Waffen auf dem Speicher des Opas gefunden hat, dann sollte man ein wenig nach der Geschichte dieser Waffen forschen. Denn dadurch kann das Alter schon recht gut bestimmt und somit die Schätzung durch einen Experten ein wenig unterstützt werden. Vielleicht können hier auch ältere Tanten oder Onkel etwas zu dem alten Stück sagen und so ein wenig weiterhelfen, in welcher Zeit sich zum Beispiel der Großvater diese Waffe angeschafft hat. Wurde eine Zeit genannt, aus der die Waffe stammen könnte, kann man sich anhand von Geschichtsbüchern oder anderen Bildern schlau machen, ob dies wirklich sein könnte. Mit diesem Hintergrundwissen kann man die alten Waffen einfacher bei einem Experten schätzen lassen, der aufgrund der Vorgeschichte mehr zu den alten Stücken sagen kann. Auch ein Foto der Waffen bei schatzwert.de eingestellt, kann bereits Gewissheit geben, ob es sich hierbei um ein wertvolles und Sammlerstück handelt.