Teuerster Saphir der Welt

Wieviel ist der "Blue Belle of Asia" einem Sammler Wert. Neue Auktion, bei Christie's, Stand: November 2014

Der aus Sri Lanka stammende Saphir "Blue Belle of Asia" wurde, gemeinsam mit einer Diamantenkette, in der der Korund eingebettet ist, für umgerechnet 14 Millionen Euro in Genf von einem privaten Sammler ersteigert. So teilte es das Auktionshaus Christie's am 12. November 2014 mit. Der "Blue Belle of Asia" stammt aus den Flusssedimenten von Ratnapury in Sri Lanka und wurde dort 1926 geborgen. Es handelt sich um einen 400 Karat pfaublauen Saphir mit außergewöhnlicher Transparenz. Es wird vermutet, dass es sich auch um den Geschichtsrekord für den Wert eines blauen Korunds in Auktionen handelt.

Zusammengefasst:
Auktionshaus: Christie’s, Genf
Saphir: “Blue Belle of Asia“, 400 Karat
Wert laut Auktion: rund 14 Millionen Euro




Nächster Schatzwert-Artikel :

Rügen, Trindade, Maupihaa, Oakisland und die Kokosinsel

Keine Kommentare

Newsarchiv