antike Kleiderschränke

Bei antiken Kleiderschränken gilt die Epoche der Herstellung als wichtigstes Kriterium für die Wertermittlung. Weiter fließen der Zustand, die originale und nicht nachbearbeitete Qualität, das Herstellungsjahr und die Marke, sowie frühere Besitzer in die Bestimmung des Preises ein. Ein barocker oder kolonialer Kleiderschrank einer bekannten bürgerlichen Persönlichkeit vergangener Zeiten gilt als echtes Liebhaberstück und erzielt Preise, die neben dem realen Wert zum größten Teil für den ideellen Wert bezahlt werden. Ein unversehrter Zustand steht für einen hohen Wert, während abgeplatzte Ecken oder kleine Beschädigungen zu einer Wertminderung führen. Kleiderschränke aus einem Zeitraum zwischen 1820 und dem 19. Jahrhundert sind besonders wertvoll, da es weltweit nur sehr wenige Modelle im guten Zustand und ohne Nachbearbeitung gibt. Die Anzahl der ermittelbaren Vorbesitzer beeinflusst die Wertbestimmung ebenfalls, wodurch Kleiderschränke aus Familienbesitz als besonders wertvoll gelten. Die Nachfrage nach dem Stil einer bestimmten Epoche, sowie nach einer Marke oder einem bekannten Handwerker kann eine Erhöhung oder Senkung der Preise mit sich bringen und den Wert der Kleiderschränke maßgeblich beeinflussen. Auch das Material und die Art der Verarbeitung sind einflussnehmend. Je älter ein vollständig intakter Kleiderschrank aus massivem Holz und Handfertigung ist, umso höher ist sein Wert.


alte Kleiderschränke, Möbel und mehr

Ein Vertiko; Aufsatz mit Glasfenstern - vermutlich Gründerzeit oder Jugendstil, kleine Bestoßungen, Oberflächenschäden auf der Anricht, keinerlei...

weiterlesen >>

2-türig, abschlagbar, guter Zustand, Beschläge aus Leder (kein Metall), aus altem Familienbesitz

weiterlesen >>

Gut erhaltener Massivholzstuhl bei Entrümplung gefunden. Es gab tatsächlich einige alte Gegenstände in besagtem Haus. Ich würde sehr gerne wissen wie...

weiterlesen >>

Es handelt sich um ein Erbstück. Da ich keinerlei Information zu diesen möbelstück bekommen habe hoffe ich das ich hier endlich hilfe kriegen kann und...

weiterlesen >>

Es handelt sich um einen antiken Eichentisch mit gedrechselten Rundbeinen. Außerdem gehören 4 passende Stühle dazu. Die Stühle haben eine...

weiterlesen >>

Biedermeier Armlehnstuhl (Kinder): Der Stuhl ist insgesamt kleiner, als ein normaler Stuhl. Maße in cm: Sitzhöhe (Rahmen): 40 / Sitzhöhe mit Polster:...

weiterlesen >>

Schreibtisch und Schrank sind Erbstücke. Vermutlich um 1900

weiterlesen >>

Ein Tisch, ausziehbar, 110x78x75cm, dunkel gebeizt, gedrechselte, verstrebte Tischbeine.

Stühle mit blauem, gemustertem Stoff bezogen, dunkel...

weiterlesen >>

Kleiderschrank

zu verkaufen

Der Kleiderschrank ist ein Erbstück, ich habe leider keine Infos zur Epoche oder Herkunft.

weiterlesen >>

Es handelt sich um eine 170cm breite Kommode mit kleineren Makeln

Vermutlich Eiche

 

weiterlesen >>