antike Schreibtische

Ein antiker Schreibtisch oder Sekretär wird in der Wertermittlung ganz unterschiedlicher Prüfungen unterzogen. Die Beschaffenheit und der Zustand, das Material, das Jahr oder der Zeitraum seiner Herstellung, der Stil, die Anzahl der Vorbesitzer, sowie die Vollständigkeit inklusive Schlüsseln fließen in die Preisbestimmung ein. Antike Schreibtische aus einem Zeitraum vor dem 19. Jahrhundert, aus der Barock- oder Kolonialzeit erfreuen sich bei Sammlern ganz besonderer Beliebtheit, wodurch die Nachfrage dementsprechend hoch ist und den Preis bestimmt. Zu den wichtigen Faktoren der Wertermittlung zählt auch die Herkunft, sodass ein Schreibtisch eines berühmten Dichters oder einer anderweitig bekannten Persönlichkeit als besonders wertvoll gehandelt wird. Je seltener ein Modell und je bekannter eine Marke ist, umso höher ist der Wert des jeweiligen Schreibtischs. Wenige Gebrauchsspuren, die Vollständigkeit der Schlüssel und die Funktionalität von Schubfächern oder eventuellen Türen am Schreibtisch sind Aspekte einer Wertsteigerung. Am wichtigsten ist das Alter, welches sich anhand der Verarbeitung, der verwendeten Materialien und des Stils ermitteln lässt. Schreibtische die vor dem 19. Jahrhundert gebaut wurden und zwei Weltkriege unversehrt überstanden haben, werden besonders hochpreisig gehandelt und erfreuen sich größter Beliebtheit. Die Wertbestimmung erfolgt anhand der aufgeführten Kriterien, der Preis hingegen richtet sich zusätzlich nach der Nachfrage, sowie nach der Bekanntheit der Marke und der Persönlichkeiten, die den Schreibtisch in der historischen Vergangenheit genutzt haben.


alte Schreibtische und antike Möbel

Alter Sekretär , sehr gut erhalten . Höhe 1,65, Breite 1,05, Tief 0,70 . Wer kann mir sagen aus welcher Zeit dieser stammt und was er etwa Wert ist ....

weiterlesen >>

Wurde damals mit Schiffbruch gebracht.

Tropenholz aus Brasilien damals 32.000 DM

Dazu passende Couch

weiterlesen >>

Hübscher Sekretär, 2-teilig - oberer Teil ist abnehmbar, nicht restauriert, Schreibfläche muss bezogen werden, oberer Teil hat 2 Türen, der...

weiterlesen >>

Truhe 162x76x105 cm

 

Erbstück, schöne Schnitzereien, ggf. "1684" vorne eingeschnitzt (?), guter Zustand, abschließbar, Metallgriffe an den Seiten

weiterlesen >>

Diese alte Kommode benötigt restaurierung. Die Frage ist, ob es sich auch lohnen würde. Deswegen würden wir den Sachwert im diesem Zustand gern...

weiterlesen >>

Ich habe hier eine schöne alte Kommode aus einer Altbaustadtvilla.

 

Nach dem ich im Internet recherchiert habe, bin ich leider nicht fündig...

weiterlesen >>

Es handelt sich um eine Holz-Vitrine mit Schublade. Sie ist verschnörkelt und hat rechts uns links kleine spitze Türmchen.

weiterlesen >>

Anrichte aus Massivholz, ca 1935-1940, 3 Türen, ausziehbares Anrichtebrett mit Marmorplatte, linke Tür 2 große Schubladen, 2 von 3 Schlüsseln noch...

weiterlesen >>

Hallo, ein Freund hat mich gefragt, was dieser Schrank wert sein kann. Ich habe keine Ahnung von wann oder wem er ist und kann auch niemanden aus dem...

weiterlesen >>