DDR Dienstmarke

Hallo Zusammen, bei einen Kauf erhielt ich jede Menge Briefmarken in Alben dazu. Nun bin ich überfordert mit der Aufgabe. Beschreibung ach Infos und Tipps: Die Briefmarken sind auf der Rückseite durchgehend gummiert, ohne Beschädigungen,meines Wissens. Was das WZ betrifft habe ich mir den Tipp zu nutzen gemacht und die Marken angehaucht, die 10er + 50iger Briefmarken sind ,, rollen,, sich WZ vertikal, die 70iger +30iger Briefmarken wölpen sich, WZ vertikal. Welches WZ vorhanden ist kann ich nicht ersehen, das Benzinbad als Tipp habe ich außer acht gelassen. Die Zähne an der 10er Briefmarke scheinen nicht normal zu verlaufen. Der Zirkel ist rechts. Das Papier scheint etwas stärker zu sein. Obwohl die Briefmarken gestempelt sind scheinen sie mir postfrisch zu sein. Haben diese Briefmarken einen besonderen Wert. Ich hoffe das man die Bilder für eine Schätzung nutzen kann.

Bewertungen
Wert in Euro:
Ca. 5,00 Katalogwert
Anmerkung:
Anhand der Bilder kann ich dazu nicht viel sagen, da es sehr viele Arten von diesen Dienstmarken gibt. Wie Zähnungsarten , Wasserzeichen , Originaldruck und Nachdrucke. Deine sind anhand der Stempel Nachdrucke, Stempel ist mit aufgedruckt, und nicht auf Brief gelaufen.

Die Schätzungen und Fragen stammen von Besuchern, nich vom Schatzwert-Team