Die Bibel oder die ganze heilige Schrift des alten und neuen Testaments

Die Bibel ist von 1844, in Dresden gedruckt und verlegt von der königl. Hofdruckerei von Carl Christian Meinhold und Söhnen. Sie hat einen Ledereinband mit Messingbeschlägen auf der Vorder- und Rückseite. In allen drei Seiten des Buchblocks sind Schnitzereien, die auf der Vorderseite bunt bemalt sind. Die Buchschließe ist nicht mehr vorhanden/ abgerissen.

Hier können Sie Ihre Bewertung bzw. Angebot abgeben:

Wert in Euro angeben


Hinweis

Email und Nummer sichtbar für Besucher

Schätzungen stammen von Schatzwert-Besuchern. Das Schatzwert-Team kann keine Verantwortung für Schätzungen übernehmen.
Eine Fernschätzung ist kein Ersatz für professionelle Gutachten. Desweiteren kann Schatzwert nicht garantieren, dass auf das eingestellte Objekt User-Schätzungen eingehen. Schatzwert.de selbst gibt keine Schätzungen ab.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbeaussendungen verwendet!
Bewertungen