Die Bibel oder die ganze heilige Schrift des alten und neuen Testaments

Die Bibel ist von 1844, in Dresden gedruckt und verlegt von der königl. Hofdruckerei von Carl Christian Meinhold und Söhnen. Sie hat einen Ledereinband mit Messingbeschlägen auf der Vorder- und Rückseite. In allen drei Seiten des Buchblocks sind Schnitzereien, die auf der Vorderseite bunt bemalt sind. Die Buchschließe ist nicht mehr vorhanden/ abgerissen.

Bewertungen