Druse, Geode

 

Dieser Stein ist deshalb für mich so ungewöhnlich, weil außen die Mineralhaut sehr scharfkantig ist und aus Achat besteht.

Da ist nichts gesprungen oder abgeschlagen.

Sieht fast aus wie eine Koralle

 

Gewicht: 33,5 Kilo

Länge ca. 50,0 cm

Höhe: ca. 25 cm

 

Die Form ist unten flach, der Rest wie ein Ei

Wenn man eine Taschenlampe ins Innere hält, schimmert das Licht nach aussen durch.

Der Mineralien-aufbau innen ist scharfkantig.

 

mit Chalcedon ausgekleidet, der in seiner schönsten Form blau ist, aber auch weiß sein kann.

 

Der Schichtaufbau scheint innen (als zuletzt entstanden) aus Quarz-Kristallen zu bestehen, die auf der Chalcedon-Schicht abgeschieden sind.

 

Weiter nach außen scheint der Chalcedon in Achat überzugehen.

Der Stein hat sichtbar seine eigenen Energiefelder.

 


Hier können Sie Ihre Bewertung bzw. Angebot abgeben:

Wert in Euro angeben


Hinweis

Email und Nummer sichtbar für Besucher

Schätzungen stammen von Schatzwert-Besuchern. Das Schatzwert-Team kann keine Verantwortung für Schätzungen übernehmen.
Eine Fernschätzung ist kein Ersatz für professionelle Gutachten. Desweiteren kann Schatzwert nicht garantieren, dass auf das eingestellte Objekt User-Schätzungen eingehen. Schatzwert.de selbst gibt keine Schätzungen ab.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbeaussendungen verwendet!
Bewertungen
Wert in Euro:
1000
Anmerkung:
Mit den wert von Chalcedon und Achat würde ich auf 1000 Euro kommen. Es ist ein grosser fund, auch deswegen...

Die Schätzungen und Fragen stammen von Besuchern, nich vom Schatzwert-Team