Ölvorkommen Antarktis und Arktis

Auch im ewigen Eis finden sich riesige Erdölvorkommen. Allerdings ist eine Förderung hier noch ungewiss. Auch wenn die hier gelegenen Felder größer sind als die Vorkommen im Golf von Mexico, stellt sich die Frage, ob man eine Förderung an den Polkappen ins Auge fasst.

"Die Verantwortung für die Umwelt kann durch kein Barrel ersetzt werden. Der Blick auf die Rohstoffe, auch was Erdöl und Erdgas betrifft, sollte den Blick auf die Wichtigkeit von Trinkwasser und gesunder Umwelt nicht vernebeln. Mögen die Förderungstechniken den Anforderungen gerecht werden" Zitat über Erdöl und Umwelt in der Arktis

Wissenschaftler warnen, dass künftige Erdölgewinnung sowie der Abbau weiterer Bodenschätze wie Gold und Uran in der Antarktis zu gewaltigen Umweltkatastrophen führen kann. Denn durch das Schmelzen des Eises würden, wohl eher zum Leid der Menschheit, diese Rohstoffe nutzbar.

Museum zum Thema: Erdöl

Am Südrand der Lüneburger Heide befindet sich eines der ältesten Erdölfelder in Deutschland. Bereits ab dem 17. Jahrhundert gewannen Wietzer Bauern...

weiterlesen >>