Erdölvorkommen in Australien

In Australien wurde 2013 ein riesiges Ölfeld entdeckt. Dieses sich im Arckaringa-Becken befindliche Ölfeld soll nach ersten Schätzungen zufolge etwa 233 Milliarden Barrel beinhalten. Dadurch würde der gesamte Weltmarkt revolutioniert. Allerdings wird es noch dauern, dieses Feld abzubauen. Neue Fördermethoden wie das Frecking könnten jedoch bald dazu beitragen, dass dieses Vorkommen abgefördert wird. Der Wert dieser Menge an Öl beträgt zurzeit rund 20 Billionen australische Dollar.

233 Milliarden Barrel Erdölvorkommen in Australien?

"Ja, Australien verfügt über viele Schätze. Seien es die wertvollen Opale oder die Vorkommen an Erdöl. Eines sei jedoch Gewiss. Der größte Schatz ist eine gesunde Umwelt." Zitat über Ölförderung und Umweltschutz

Museum zum Thema: Erdöl

Am Südrand der Lüneburger Heide befindet sich eines der ältesten Erdölfelder in Deutschland. Bereits ab dem 17. Jahrhundert gewannen Wietzer Bauern...

weiterlesen >>