Sie befinden sich: Home  » Antiquitäten und Sammlerobjekte

Taschenuhr bis zur Wanduhr gratis bewerten lassen

Neu eingestellte Uhren


Unbekannte goldene Taschenuhr um ca. 1920

Relativ guter Zustand, Uhr geht noch kurz, bleibt dann aber stehen. Teilweise Gold mit Punzen. Herkunft war ursprünglich Pommern.

Taschenuhr

Taschenuhr von mein opa kann leider nichts genaues zu sagen habe die nach dem tot meines opas in seinen nachttischschrank gefunden

Armbanduhr Frank Muller

Die Uhr ist im 1a Zustand und wurde nur selten getragen. Original Verpackung ist vorhanden, ebenso die Garantieurkunde.

Breitling Bentley Armbanduhr

Ich hab die uhr von meinem Vater geerbt und würde gerne wissen wie viel sie noch wert ist. Funktionstüchtig.

Wanduhr

Wanduhr mit Pendel zum Aufziehen. Der Hersteller lässt sich - zumindest für uns - nicht eindeutig feststellen. Wanduhr sollte mittlerweile über 100 Jahre alt sein.

Casio Oceanus

Casio Oceanus Wave Ceptor Multi Band 5 Tough Solar.Hinten steht OCW-M700. Die Uhr ist Wasser Resistent. Sie ist aus Titanium und Saphir Glass

Remontoir 10 Rubis Taschenuhr

Hallo, ich hab von meiner Großmutter eine Taschenuhr geerbt und würde gerne mehr darüber erfahren, auch welchen Wert sie hat und wie alt sie ist...

Kuckucksuhr

Die Kuckucksuhr müsste sehr alt sein, ist restauriert worden, funktionsfähig und spielt Musik ab. Genaueres kann ich dazu leider nicht sagen, vielleicht sieht ja jemand anhand des Bildes, um welche Uhr und um welchen wert es...

Goldenen Taschenuhr

Goldene Taschenuhr (585). mit einer persönlichen Wittmung der Grafen Henkel von Donnersmark, Beuthen. Uhrwerkmuss überholt werden, da die Uhr ca. 80 - 90 Jahre in in Betrieb war.

Taschenuhr

Ich habe diese Taschenuhr von einem Bekannten bekommen. Ich denke, dass es Silber ist. Ich bin mir aber nicht sicher. Die Uhr hate weder eine Marke noch einen Stempel. Mich würde interessieren: Wie alt ist sie ? Woher stammt...

Wert von Uhren

von A.Sonne

Den Wert einer Uhr zu ermitteln, ist oft schwierig. Denn meist ist der materielle Wert weit unter dem Sammlerwert, den Uhrliebhaber bereit sind zu zahlen. Will man daher den Wert einer bestimmten Uhr ermitteln, kann man als erstes einen Uhrmacher befragen, der hier meist aber nur den materiellen Wert der Uhr bestimmt. Unter diesem Wert sollte man daher die Uhr in keinem Fall verkaufen. Auch Pfandleihhäuser ermitteln den materiellen Wert einer Uhr, hier bekommt man allerdings nur einen geringen Teil dessen, was die Uhr wert ist, ausbezahlt. Gut ist es, wenn man die Auktionspreise von anderen Uhren desselben Herstellers kennt. Denn ja nach Hersteller und Herstellerdatum sind die Preise für die Uhren höher oder niedriger. Auch ist es gut für die Wertermittlung, wenn noch die Originalbelege für die Uhren vorliegen. So besitzt zum Beispiel jede ROLEX ein eigenes Zertifikat.

Aber auch andere Hersteller belegen mit Unterlagen die Echtheit der Uhren. Auch sind Uhren im Originalkasten wertvoller, als lose in der Schublade liegend. Bei Sammlern auch sehr beliebt sind Taschenuhren, die vor allem noch funktionstüchtig sein sollten. Selbst hat man die Möglichkeit, mit einer Lupe für die Vergrößerung zu erkennen, ob es sich bei der gefundenen Uhr eventuell um ein wertvolles Stück handeln könnte. Denn auf Markenuhren befindet sich nicht nur der Herstellername auf der Vorderseite, sie haben meist auch eine Seriennummer auf der Hinterseite. So kann vorab grob erfasst werden, was für eine Uhr man auf dem Speicher gefunden hat. Gerne kann ein Foto der Uhren bei schatzwert.de eingestellt werden, mit Hinweisen zum Hersteller und der Seriennummer. Gibt es User auf unserer Seite, die sich mit dieser Uhr auskennen, werden sie eine Schätzung abgeben.