Ist genaues Fernschätzen möglich?
Bei Schätzungen über das Internet, werden nur grobe Schätzungen und keine Gutachten erwartet, Ein grobe Schätzung (Wert von-bis) und Anmerkungen, ich welchem Fall diese Schätzung gilt,...

Quelle: Archaeologik Blog

Das sogenannte Schatzregal ist ein Gesetz zum Umgang mit Bodenfunden, dessen Ursprung im Mittelalter liegt. Deutschlandweit gibt es allerdings keine einheitliche Regelung für Bodenfunde, die archäologisch, paläontologisch oder...

Thema: teuerste Schätze im Meer

Integration von Prospektionsdaten in online-gestützte Mapping-Tools - Fluch oder Segen?

Über das Goldwaschen in Deutschland und Österreich, von Ben Raphaelis

Für Archäologen, Historiker und Schatzsucher, ob Hobby oder Profi, ein paar Lesetipps für spannende Stunden finden Sie hier.

Neue Wege zu Bodenschätzen

Gabriele Hasmann über die Zukunft der Virtuellen Realität in der Archäologie und Schatzsuche

Karibik oder im Mittelmeer - welches Recht gilt bei Schatzfund auf Privatinseln? Antworten von Jurist Lenz.

Führt Ihre Vorarbeit zu einem großen Schatzhort? Wie sieht es mit dem Finderlohn aus?

Projekt Silva: Zwei Österreicher auf der Suche nach dem Schatz von Forrest Fenn in den Rocky Mountains.

Praghort: Ein sagenhafter Schatz in der Nähe von Prag? - Was Sagen über den Verbleib von Schätzen verraten können.

Gedankenexperiment: Nehmen wir an, Sie wären früher ein Pirat gewesen. Wo hätten Sie Ihren Schatz versteckt?

Um manche Burgen ranken sich Sagen von Schätzen und geheimen Räumen. Die Autorin Gabriela Fröse, fasst zusammen, was die Leut' von Thörl sich seit langer Zeit über die Burg Schachenstein erzählen

Mit Natascha Rauber 50 Meter unter Ihren Acker

Wie ich grob den Schätzwert von Uhren und Schmuck schätzen kann

Aushub entsorgen bedeutet nicht gleich archäologische Funde ebenfalls zu entsorgen. Ein Ansatz von A.Reporteur wie sich Denkmalschutz im Bauaushub verwirklichen ließe.

Rügen, Trindade, Maupihaa, Oakisland und die Kokosinsel

Wie sich die Schätze aus dem All überprüfen lassen.

Wo Schätze vergraben wurden. Gedanken und Worte zu Depotfunden

"Wertbewerb" auf Wunsch, zwischen den österreichischen Smaragdvorkommen und dem Schatz der Tempelritter, von Yvonne Gesierich

Größere Flächen bis zu einer Tiefe von 50 m können abgesucht werden. Die Auswertung gibt den genauen Fundort und die Tiefe an. Das verspricht der GAP 5000.

Schatzsuche mittels künstlichen Landschaften (Trovecy via Artifical Scenery) realistisch oder SciFi-Träumerei?

Viele Gerüchte ranken sich um legendäre Schätze, doch wie lassen sich diese testen?

Vom Plumsklo bis zum Hühnerstall

Archäologische Sensation in Mexiko

Das Geheimnis der Jahrtausende alten Gänge von den Archäologen Ingrid und Heinrich Kusch

"Könnte man also anhand einer psychologischen Analyse des Verbergens von Schätzen verifizierbare Anhaltspunkte festmachen, die zum Versteck selbst führen?"

Könnten internationale Schatzsucher gefährdete Denkmäler unterstützen?

Tipps zur für das Sondeln an Stränden

Die Historikerin G. Klar über den Schätzwert vom Schatz Alexanders des Großen

Der Diplom-Politologe A.Reporteur über den Begriff Wert und dessen Bedeutung für die Gesellschaft vom Kunstmarkt bis zu den Bodenschätzen

Bedeutung und Schätzwert des Falken - A.Consul

Was können Archäologen von Weltwundern lernen?

Rütteltisch + Metalldetektor Bauanleitung - A. Meißner

Woher stammen die Rohstoffe von Kron- und Grabschätzen?

Alte Karten als Hilfsmittel der Trovecy von C.Stimpel

Holger Kaiser über die Wertermittlung von Edelsteinen und Münzen.

Kellerformel

Über die mögliche Berechnung von Grund und Boden in Bezug auf verborgene Werte.

Über Le Buse, Störtebecker, William Kidd, Blackbeard und ihre legendären Schätze - von A. Nascanium

Piratenschätze von sehr hohem Wert - welche Motive hatte der Bussard bei seinen Hinweisen? Darüber schreibt die Autorin Jana Trümper

Tarnkiste - Antidetektor Box

Tipp für Erfinder und Detektorenentwickler von Heiner Bauer und Michael Mosuch

Welchem dieser einst versunkenen Schätze wird der höhere Wert zugedacht?

von Jana Trümper

P. Bernhard M. A. phil.

Bernsteinzimmer

Welche Fragen werfen die Nachrichten auf?

Ein Lehrbuch von Björn Sander

Felsenstadt Petra

Weitere veschollene Schätze ? - von Frank Schön

Schatzkarte

Von Dipl.-Geophys. Edgar Wetzig

Stellt die Oper von Wolfgang Mozart eine Karte dar? Ein paar Gedanken hierzu von Conntext

Französisches Klostergold unter blühenden Gärten gegen Kirchenschatz irgendwo unter den Palmen einer kleinen Insel. Welcher der beiden verschollenen Schätze hat den größeren Wert?

Trovecieren vorm Sondieren

Grundstück trovecieren nur aus historischem Interesse, kein Schatzsuchvorhaben auf Seiten des Eigentümers.

"Über Metalldetektor-resistente Behälter", Autor: Edgar Wetzig

Der Schatz des größten Schatzraubes der DDR oder das legendäre Silber des Inn. Welcher Schatz ist laut Schätzungen mehr wert?

Bury bei Suffolk

Englisches Grundstück einschätzen auf Fundwahrscheinlichkeit. Danke fürs Mitmachen.

Goldwaschen im Raurisertal

Vom einstigen Goldbergwerk zum Urlaubsparadies für Hobby Schatzsucher.

Ein großes Event zum Thema Schätze in einer historischen Stadt Mit Veranstalter: Deep Scan Metalldetektoren und Hauptsponsor: Minelab International

Nach den Berichten von Schatzsucher Thomas Skroch und seinen Minelab Detektoren.

Kirchenschatz oder Schatzschiff? Welcher Schatz gewinnt den Wertbewerb?

Der Wertbewerb - vergleicht den jeweiligen Schätzwert - welcher Schatz ist vorne?

Eine Sehenswürdigkeit für Historiker und Schatzsucher

Was ist dran an den Schatzkarten?

Nicht nur Burgruinen, ehemalige Schlachtfelder und alte Wälder sind interessant für die Schatzsucher, auch Flüsse haben ein hohes Fundpotential. Ein paar Tipps gilt es zu beachten.

Gibt es einen verschollenen Schatz von Monaco?

Welches Herz führt zum Rheingold?

Welcher Schatz wurde in diesem mysteriösen Platz in der Steiermark gefunden?

Sorgt die Decodierende Sehnsucht für die Reinherzigkeit des Schatzsuchers? - eine neue moralische "Seeker's Yen" Entschlüsselungstheorie

Tipp: Der Fund wurde 1999 von Grabräubern gemacht, um welches Objekt handelt es sich?

Die Kokosinsel(n) ist für drei zu diesem Zeitpunkt noch verborgene Schätze bekannt. Welche sind das?

Tipp: Das Kunstwerk wurde zur Regierungszeit des Pharaos Echnaton geschaffen. Es geht um die Darstellung einer Frau.

Gedanken des Soziologen R. Heß

In der Nähe der ausgestorbenen Goldgräberstadt Bodie in Kalifornien, soll der Schatz des Räubers Milton Sharp vergraben sein

Wie funktioniert eine Metallsuchgerät und wie könnte sich die Technik in der Zukunft weiterentwickeln.

Man erzählt über eine geheimnisvolle Schatzhöhle auf dem steirischen Ganzstein.

Die Kokosinseln gelten als Ort an dem mindesten 3 legendäre Kostbarkeiten lagern, der Kirchenschatz von Lima, sowie der Piratenschatz von Benito Bonito und Edward Davies.

Das Epos von Siegfried und den Nibelungen, weist historische Wahrheiten auf. Gilt dies auch für den geheimnisvollen Schatz?

Feldkämmen, Ackerscannen, Sondeln auf landwirtschaftlichem Grund oder gar ein Zufallsfund beim Pflügen? Der Jurist A.Lenz schreibt über das Recht bei Schatzfunden unter dem Bauernfeld.

BuschaLascha: Eine neue Trovecyformel neologisiert sich, die Buschalascha, also Burg zu Schatzkammer verhält sich wie Landschaft zu Schatz.

Auf der Suche nach einer Formel für die Ermittlung von Schatzverstecken.

Bitte Grundstück unverbindlich nach Fundwahrscheinlichkeit oder historischem Wert einschätzen.

Der Goldrausch war schon für das Wachstum von Staaten verantwortlich. In Amerika war der eigene Claim mehr Wert als Leben: Wenn sich ein Fremder am Claim zu schaffen machte, so durfte dieser direkt erschossen werden, ganz ohne...

Eine Schätzung von Steve Moore über Artefakte, die via Metalldetektor von Archäologen und Sondlern noch zu finden sind.

Ideen und Bauanleitungen machen wirklich Lust zum Ausprobieren. Etwa wie Pinpointer für Feld- und Strandsuche aufgerüstet werden können.

Wie funktioniert die Ortung via Boden Sendeschleifen ?

Wie funktioniert der Magnetometer?

Der zweite Teil von "Metalldetektor und Zukunft der Schatzsuche"

Wer war Dr. Gerhard Fisher?