For a better experience please change your browser to CHROME, FIREFOX, OPERA or Internet Explorer.

Blog Archive

Agustin Gainza Arts and Tavern

Allgemein als Taberna del Pintor bekannt. Ein neues Konzept in Little Havana mit Wein, Tapas und Live-Musik. Ein einzigartiges Ambiente im historischen Viertel Calle 8 in Miami mit dem Hauptdarsteller Agustin Gainza. Die Gaínza Art Gallery ist seit mehr als 15 Jahren in der Kunstszene von Südflorida angesiedelt und verwandelt nun den Ort, an dem […]Read More

The english man Fine Art

Ölgemälde des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts Antike Möbel des 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Kunst/Antiquitäten – theenglishmanusa.com – Naples, Florida Quelle Bild: Samuel James Ainsley The english man, hat den Hauptsitz in Großbritannien und eine Flaggschiff-Galerie in Olde Naples, Florida. Letzteres haben wir besucht um die schöne Kunst zu bewundern. In der […]Read More

Schlossgärtnerei Wartholz

Ein schönes Taverneum bietet die Schlossgärtnerei Wartholz. Kunst im imperial prachtvollen Garten. Stimmungsvoller Ausflugstipp, Kaffee und Eis genießen in Reichenau. Nachher ein kleiner Spaziergang durch die Gartenkunst. Geschäft, Kaffeehaus, Veranstaltungsort und Taverneum (gastronische Kunsteinrichtung) Mehr zur Schlossgärtnerei Wartholz https://schloss-wartholz.at/Read More

Bergwerksmuseum Montanarium

Das kleine Bergwerksmuseum liegt in Altenberg an der Rax und präsentiert Ausstellungsstücke aus der Altenberger Bergwerksvergangenheit des 18. und 19. Jahrhunderts Eisenerz wurde schon Jahrhunderte lang in Altenberg Eisenerz abgebaut. Es gibt auch Hinweise auf Erzlagerstätten der Kelten und antiken Römer. Das kleinen Bergbaumuseum zeigt Pläne, Ausrüstung und Mineralien aus den Bergwerken Bohnkogel und Altenberger Erzberg. […]Read More

Nibelungenschatz

Vorwort: (Nibelungen Lied – Nibelungen Saga) Die Rechte für die Trovecy liegen bei Martin Nigbor. Nur für Archäologen oder professionelle Schatzsucher mit staatlicher Genehmigung. (die allmächtige Drohung): Keine edlen Absichten und ideelle Vorstellungen der Wandervölkerkultur, waren im Stande sich der Grundeinstellung des Vasallenstaats (bei Verrat oder solch Verdacht), den Urteil: ,, Tot den Verräter und […]Read More

Deutsches Erdölmuseum Wietze

  Am Südrand der Lüneburger Heide befindet sich eines der ältesten Erdölfelder in Deutschland. Bereits ab dem 17. Jahrhundert gewannen Wietzer Bauern hier Erdöl aus sog. Teerkuhlen und verkauften es als Schmier- und Heilmittel innerhalb der Region. In den Jahren 1858/59 brachte der Geologe Prof. Konrad Hunäus hier eine der weltweit ersten Erdölbohrungen nieder. Im […]Read More

Suche

Archiv

Top