Bücher und Schriften schätzen lassen

Antiquarischer Bücher und alte Schriften, etwa alte Briefe, sind beliebte Wertanlagen bei Sammlern.


Neu eingestellte Manuskripte, Bücher und Handschriften

Ausgabe von 1850 aus Dresden in Sütterlin geschrieben. Allgemeinzustand eher schlecht da das Buch 30 Jahre auf einem Dachboden gelagert wurde.

weiterlesen >>

Hallo

Kann mir einer was sagen über dieses Buch.mfg

weiterlesen >>

6 Buchhaltungsbücher einer Maschinenfabrik

Erste Aufzeichung ist das Jahr 1931

weiterlesen >>

Abschrift oder Kopie? Das Papier ist durchsichtig (siehe Foto 2 - Ansicht von der Rückseite) und wirkt alt.

weiterlesen >>

Dieser Flottenkalender vom 1916 ist z.Z. noch in Familienbesitz. Da mein Vater an diesem Buch hängt, bzw. ein sentimentaler Wert dahinter steht, würde...

weiterlesen >>

Das Buch von den Autoren Dr. Fickert und Kohlmeyer habe ich von meinen Eltern zur Schätzung erhalten - ein Verkauf dieses Buches wird nicht...

weiterlesen >>

1. bis 3. Band im altersgemäßen Zustand, von einem Buch ist das Hardcover vorn ab, aber noch vorhanden.

weiterlesen >>

Myrtenblüthen

zu verkaufen

Mini Buch mit aldeutscher Schrift

Gebet-und Andachtsbuch der katholischen Frau

Leider fehlt der Verschluss

weiterlesen >>

Antike Bücher, Ronaldo, Ronaldinio, 3 Bände, ...was sind diese Wert?

weiterlesen >>

Lucky Luke Commig und ist ca 45 Jahre alt es ist von meiner Mutter und es ist ein Familien erbstück

weiterlesen >>

 

Was bestimmt den Wert von Büchern?

Oft wird der Wert eines antiquarischen Schriftstückes nach folgenden Punkten bestimmt. Das Alter des Buches sowie dessen Auflage sind Bewertungskriterien. Die erste Auflage ist oft die wertvollste. Die Ausschmückung des Werks mit Ornamenten, Bildern, usw. aber auch die Berühmtheit des Verfassers wird beim Schätzen berücksichtigt, es ist ein großer Wertfaktor.. Nicht vergessen sollte man das Buchthema, da Sammler oft bestimmte Arten von Schriften und Büchern sammeln, zum Beispiel Reiseführer oder Gesangsbücher. Ein Wertgutachter würde auf die Herkunft und Vorbesitzer der Literatur achten. Nun das Material des Buches, was Einband und Papier betrifft ist auch nicht zu unterschätzen, dies kann für den Buchwert bedeutend sein. Seltenheit, Signatur und Zustand des antiquarischen Buches sind bei Schätzen alter Bücher auch maßgeblich.

Welche sind die wertvollsten Bücher der Welt?

Zu den wertvollsten kürzlich verkauften Büchern der Welt, gehören Werke wie, Birds of Amerika, der Codex Leicester von Leonardo da Vinci Evangeliar von Heinrich dem Löwen und die Magna Carta. Der Wert reicht je nach Buch von etwa 10 - 30 Millionen Euro. Natürlich gibt es unverkäuflich Werke in Museen die von unschätzbaren Wert sind.

Begriffe: Antikbücher

Eckbräunung

Halbledereinband

Rückenschild

Gebrauchsspuren

Halbleineneinband

Ganzledereinband

Tipps zum Thema alten Büchern, antike Schriften, Antiquariat:

buechersammler.de