Bücher und Schriften schätzen lassen

Antiquarischer Bücher und alte Schriften, etwa alte Briefe, sind beliebte Wertanlagen bei Sammlern.


Neu eingestellte Manuskripte, Bücher und Handschriften

Herausgeber: Pastor C. Werckshagen

Auswahl der Illustration von Prediger Dr. Julius Kurth

Buchschmuck von Hans Schulze

Dritte vermehrte Auflage.

1927....

weiterlesen >>

100 Jahre DFB

zu verkaufen

Die Geschichte des Deutschen Fußball-Bundes. 2. Auflage: 11/1999. Passender Schuber. Buchdruck auf Hochglanzpapier. Neuwertig, keine Gebrauchsspuren.

weiterlesen >>

5er Band Asterix und Obelix mit Ledereinband und seit 1976 in Familienbesitz, Seiten sind neuwertig . Nur die Schrift außen altersbedingt etwas...

weiterlesen >>

Vollständige Band Reihe Geschichte der Päpste (22 Bücher/16 Bände)

weiterlesen >>

Buch von Luitpold Steidle

Eñtscheidung ab der Wolga

1969

Buchcover - Leinen

weiterlesen >>

Buch von Luitpold Steidle

Eñtscheidung ab der Wolga

1969

Buchcover - Leinen

weiterlesen >>

Sehr guter Zustand, "hochwertiges Kunstdruckpapier", farbig

weiterlesen >>

Buch ist in gutem Zustand, Umschlag ist zerrissen, Seiten braun und leicht fleckig

weiterlesen >>

10 Bilder

12x18,5x3cm groß

wieviel ist so etwas wert?

 

weiterlesen >>

 

Was bestimmt den Wert von Büchern?

Oft wird der Wert eines antiquarischen Schriftstückes nach folgenden Punkten bestimmt. Das Alter des Buches sowie dessen Auflage sind Bewertungskriterien. Die erste Auflage ist oft die wertvollste. Die Ausschmückung des Werks mit Ornamenten, Bildern, usw. aber auch die Berühmtheit des Verfassers wird beim Schätzen berücksichtigt, es ist ein großer Wertfaktor.. Nicht vergessen sollte man das Buchthema, da Sammler oft bestimmte Arten von Schriften und Büchern sammeln, zum Beispiel Reiseführer oder Gesangsbücher. Ein Wertgutachter würde auf die Herkunft und Vorbesitzer der Literatur achten. Nun das Material des Buches, was Einband und Papier betrifft ist auch nicht zu unterschätzen, dies kann für den Buchwert bedeutend sein. Seltenheit, Signatur und Zustand des antiquarischen Buches sind bei Schätzen alter Bücher auch maßgeblich.

Welche sind die wertvollsten Bücher der Welt?

Zu den wertvollsten kürzlich verkauften Büchern der Welt, gehören Werke wie, Birds of Amerika, der Codex Leicester von Leonardo da Vinci Evangeliar von Heinrich dem Löwen und die Magna Carta. Der Wert reicht je nach Buch von etwa 10 - 30 Millionen Euro. Natürlich gibt es unverkäuflich Werke in Museen die von unschätzbaren Wert sind.

Begriffe: Antikbücher

Eckbräunung

Halbledereinband

Rückenschild

Gebrauchsspuren

Halbleineneinband

Ganzledereinband

Tipps zum Thema alten Büchern, antike Schriften, Antiquariat:

buechersammler.de