Gebäude und Grundstück schätzen und bewerten

Was ist mein altes Haus wert? Wie schätze ich den Wert meines Schlosses, dieser Burg oder von diesem antiken Bauernhof ein? Wie sieht der Wert meines Grundstücks aus?  Klar, Schatzwert ist keine Immobilienplattform, aber warum sollten nicht auch neben Gemälden, Schmuck und Möbel auch größere Antiquitäten ferngeschätzt werden können, sprich Gebäude und Grundstücke? Schätzungen  kommen von Schatzwertbesuchern (Schatzwerter). Diese kennen sich meist gut aus, trotzdem  kann Nichts garantiert werden. Wie für alle andere Objekte gilt auch hier, dass Schatzwert keine Verantwortung, was Urheberrecht, Besitzrecht und alle ander staatlichen und EU-Gesetze betrifft übernehmen kann, sondern diese an den verantwortungsvollen Nutzern liegt. Auch die Fernschätzungen, bzw. -Bewertungen der Gebäude, stellen kein Gutachten dar und es kann keine Garantie auf Genauigkeit und Vollständigkeit übernommen werden. Mehr Gedanken und Anregungen zum Thema Grundstückswert besonders für Archäologen, in Geltung aller Europäischen Fundrechte.


Gundstücke und Bauwerke

Was sind 100m² Wiesengrund am Meer in Norden Frankreichs, ähnlich diesem hier, mit zwei antiken Hinkelsteinen am Grundstück, und archäologischer...

weiterlesen >>

Beliebteste Artikel

Erölvorkommen weltweit
Erdöl gilt noch immer als eines der wirtschaftlich wichtigsten Bodenschätze und beeinflusst so oft auch das politische Weltbild.
► Mehr zum Thema Erdölvorkommen


Wodruch wird ein Edelsteine wertvoll?
Der Wert von Edelsteinen liegt unter anderem in der Bearbeitung, Reinheit, der Seltenheit, der Fälschbarkeit, in der Größe, ...
► Mehr zum Thema Edelsteine


Verborgene Schätze in Deutschland

► Liste aller deutschen Schätze