Wertermittlung bei antiken Möbeln

Der Preis richtet sich nach der Epoche der Erschaffung, nach dem Material und dem Zustand, in dem sich die Möbel befinden. Die Wertermittlung bezieht sich auf den optischen und haptischen Zustand, auf das Baujahr und auf die Beschaffenheit des Materials, wobei auch der Zeitaufwand in der Herstellung nicht ohne Beachtung bleibt. Sehr seltene antike Möbel aus der Kolonialzeit oder dem Barock werden nicht im Sinne klassischer Möbel, sondern vielmehr unter Berücksichtigung ihrer antiquaren Präsenz bewertet. Je älter ein handgefertigtes Möbelstück ist, umso höher ist sein Wert. Dementsprechend kann man bei der Bewertung des Möbelpreises nicht vom Zeitwert ausgehen, wie es beispielsweise bei neueren Möbeln der Fall ist. Hier erfolgt die Wertermittlung nach einer Formel, in der der Neupreis, die Abnutzung und die Wertminderung anhand der Gebrauchsjahre den Preis bestimmen. Die Bewertung antiker, seltener und sehr alter Möbel ist weitaus schwieriger und setzt Kenntnisse zur Epoche und der Bauzeit, sowie zum Material voraus. Weiter fließen auch die Nachfrage auf dem Markt, sowie die Bekanntheit des Möbelbauers in den Preis ein. Ebenso können vorherige bekannte Besitzer der Möbel den Preis anheben und dafür sorgen, dass ein Möbelstück besonders teuer und inklusive seines mentalen Wertes verkauft wird.


Möbeln, antike Tische, antike Kästen,...mehr

Couchgarnitur

zu verkaufen

2 er Ledercouch, 2 Clubchair Sessel,2 Bestelltische rund aus Leder mit Mamorplatte von Brayton International

Mehrere kleine Löcher im Leder ( durch...

weiterlesen >>

Gut erhalten Möbel stück Alters bedingte gebrauchspüren

weiterlesen >>

Ca. 50 Jahre alt

Echtleder Flaschen grün Leder müsste behandelt werden und ein Sessel hat eine Naht 5 cm auf

weiterlesen >>

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich habe von meinem verstorbenen Vater Anfang der 80er Jahre einen scheinbar hochwertig verabeiteten Paravent...

weiterlesen >>

Sekretär

zu verkaufen

Sekretär Nussbaum Klappsekretär mit Intarsien Originalschlössern

weiterlesen >>

Jungendstilzeit Schrank mit Facettenschliffscheiben

 

weiterlesen >>

Erbstück, 2,78 B, 182,5 H, 0,50 T - ca. um 1900, Raum Hannover

weiterlesen >>

Tisch, 118x12x62, Nussbaum Antik, Marmorplatte grün

weiterlesen >>

Massiv Eiche

Baujahr 1913

Maße:

Außen: 1,50m breit, 2m hoch,m 56 cm tief

Innen: 1,44m breit, 1,80m hoch, 50 cm tief

 

 

weiterlesen >>