Schmuck schätzen lassen

Wertbestimmung von Schmuck aus Edelmetall und mit Edelsteinen, Perlen, etc ist eine komplexe Aufgabe. Wie kann ich den Wert von meinem Schmuck zum Teil selbe schätzen? Reiner Edelmetallschmuck nach Punzen sortieren, abwiegen und in Online-Edelmetall/Preis Rechner eingeben. Bei den Steinen, wird das schwieriger, da Reinheit und Schliff sich nicht so einfach berechnen oder messen lassen (siehe weiter Unten auf Seite)


Neu eingestellter Schmuck

Damenring 333 Gold von meiner Mutter geerbt , denke mit Gravur , wenn ja , ist der Ring schon über 40 Jahre alt . Will ihn nicht verkaufen , nur...

weiterlesen >>

Ich habe dieses wunderschöne Medaillon vor einiger Zeit von meiner Großtante bekommen und möchte gerne mehr darüber erfahren. Punzen habe ich keine...

weiterlesen >>

Habe diesen Ring vor einigen Jahren von meiner Großtante bekommen und ich würde gerne Näheres darüber erfahren. Er ist aus Gold, mit zwei Punzen, und...

weiterlesen >>

Halskette mit Anhänger, eine Herzhälfte Rotgold die andere Weißgold. Wurde zweimal getragen

weiterlesen >>

Habe diesen Ring günstig ersteigert und wüsste gerne, wo dieser herkommt und auf welches Alter er geschätzt werden würde. Der Stein scheint für mich...

weiterlesen >>

Der Ring ist 3 Gramm schwer und besitzt neben der 585 ein weiteres Symbol.

weiterlesen >>

Hallo diese Kamee soll ca. 50 Jahre alt sein. Mich würde der Wert und das Material interessieren.

Danke

weiterlesen >>

Welche Art von Schmuck gibt es?

Als Körperschmuck haben sich Bänder (Armbänder) Ringe, Anstecker (Broschen), Anhänger und Ketten meist aus Edelmetall durchgesetzt.An den Silber- oder Goldketten befanden sich auch schon in der Antike nicht selten Anhänger mit Schmucksteinen oder Perlen besetzt. Schon die Römer trugen edle Gürtelschnallen als Schmuck um den Status zu symbolisieren. Mineralien und Edelsteine, die in Schmuck verarbeitet werden sind unter anderem geschliffene Diamanten, Rubine, Saphire, Smaragde, Bernsteine, Aquamarine, Amethysten (und andere Quarzvarietäten) und viele verarbeitbare Schmucksteine mehr. Auch Zuchtperlen werden auf ähnliche Weise wie Schmucksteine verarbeitet. Meteoriten, also Schätze aus dem All, haben auch einen großen Freundeskreis. Wertvoller Schmuck wird meist aus Edelmetallen wie Gold (Weißgold, Rotgold) sowie Silber oder Platin gefertigt. Je nach Anlass wird auch von Trauer-, Tauf- und Brautschmuck gesprochen. Nicht zu vergessen seien auch Bindis, Piercings und Modeschmuck.

Schätzen und Bewerten - Wie gehe ich vor?

Wert von Edelmetall von Schmuck bestimmen: Suchen Sie die Goldpunzen am besten mit einer Lupe, Punzen auf Goldschmuck sind meist etwas unscheinbar. Das gilt auch für Platinpunzen und Silberpunzen. Schmuck nach Punzen sortiert sollte nun abgewogen werden (Küchenwaage) und in Online Edelmetallrechnern eingeben. Bei Gold etwa der Rechner auf Goldankauf123.at, goldrechner.net... Bei Schmucksteinen wird die Schätzung schon schwieriger, da Reinheit und Schliff sich ohne professionelle Erfahrung nicht sehr so einfach messen lassen. Der historische Kontext, der sich auf den Wert des gesamten Schmuckstücks auswirkt, ist auch eine komplexere Aufgabe festzustellen. Vergleiche mit zum Handel angeboten Schmuckstücken, gleicher oder sehr ähnlicher Art sowie die Mithilfe von Juwelieren sind zu empfehlen.