Schmuck schätzen lassen

Wertbestimmung von Schmuck aus Edelmetall und mit Edelsteinen, Perlen, etc ist eine komplexe Aufgabe. Wie kann ich den Wert von meinem Schmuck zum Teil selbe schätzen? Reiner Edelmetallschmuck nach Punzen sortieren, abwiegen und in Online-Edelmetall/Preis Rechner eingeben. Bei den Steinen, wird das schwieriger, da Reinheit und Schliff sich nicht so einfach berechnen oder messen lassen (siehe weiter Unten auf Seite)


Neu eingestellter Schmuck

Aquamarin Kettenanhänger in Sterlingsilberfassung. Nummer auf Rückseite eingeprägt

weiterlesen >>

Von meiner Uhroma das Armband zeigt eine Bilder Geschichte auf und keiner weiß woher es stammt oder was das für eine Geschichte ist . Vielleicht kann...

weiterlesen >>

Aquamaringröße ca. 30mm x 16mm x 6mm (ohne Schlaufe)
Aquamaringewicht: ca. 5g (25ct) sehr klarer Edelstein: opt. (mit Lupe) ohne Einschlüsse
...

weiterlesen >>

Brosche 585er Gold

zu verkaufen

Wundervolle sehr seltene verzierte Historismus Brosche Gold 585 Türkis
Material: Gold 585 (AV Goldpunze)
Brosche ca. bis 49 x 10 mm Breit/DM
Steine:...

weiterlesen >>

Aus Nachlass . Einen Anhänger aus 800 ter Silber gestempelt mit einer funkelnden Perlmut Kamee. ca 1900-1910 Größe 28x22 mm

weiterlesen >>

aus Nachlass ein wirklich wundervoller Art Deko Anhänger. Herstellung um 1925 in 900er Silber ,gepunzt. Kaum Gebrauchsspuren Recht massive Ausfuehrung...

weiterlesen >>

Uhr

zu verkaufen

Gebraucht, Batterie leer

weiterlesen >>

Walz Doubel Taschenuhr

weiterlesen >>

Welche Art von Schmuck gibt es?

Als Körperschmuck haben sich Bänder (Armbänder) Ringe, Anstecker (Broschen), Anhänger und Ketten meist aus Edelmetall durchgesetzt.An den Silber- oder Goldketten befanden sich auch schon in der Antike nicht selten Anhänger mit Schmucksteinen oder Perlen besetzt. Schon die Römer trugen edle Gürtelschnallen als Schmuck um den Status zu symbolisieren. Mineralien und Edelsteine, die in Schmuck verarbeitet werden sind unter anderem geschliffene Diamanten, Rubine, Saphire, Smaragde, Bernsteine, Aquamarine, Amethysten (und andere Quarzvarietäten) und viele verarbeitbare Schmucksteine mehr. Auch Zuchtperlen werden auf ähnliche Weise wie Schmucksteine verarbeitet. Meteoriten, also Schätze aus dem All, haben auch einen großen Freundeskreis. Wertvoller Schmuck wird meist aus Edelmetallen wie Gold (Weißgold, Rotgold) sowie Silber oder Platin gefertigt. Je nach Anlass wird auch von Trauer-, Tauf- und Brautschmuck gesprochen. Nicht zu vergessen seien auch Bindis, Piercings und Modeschmuck.

Schätzen und Bewerten - Wie gehe ich vor?

Wert von Edelmetall von Schmuck bestimmen: Suchen Sie die Goldpunzen am besten mit einer Lupe, Punzen auf Goldschmuck sind meist etwas unscheinbar. Das gilt auch für Platinpunzen und Silberpunzen. Schmuck nach Punzen sortiert sollte nun abgewogen werden (Küchenwaage) und in Online Edelmetallrechnern eingeben. Bei Gold etwa der Rechner auf Goldankauf123.at, goldrechner.net... Bei Schmucksteinen wird die Schätzung schon schwieriger, da Reinheit und Schliff sich ohne professionelle Erfahrung nicht sehr so einfach messen lassen. Der historische Kontext, der sich auf den Wert des gesamten Schmuckstücks auswirkt, ist auch eine komplexere Aufgabe festzustellen. Vergleiche mit zum Handel angeboten Schmuckstücken, gleicher oder sehr ähnlicher Art sowie die Mithilfe von Juwelieren sind zu empfehlen.