Taschenuhr bis zur Wanduhr bewerten lassen


Neu eingestellte Uhren

Hallo.

Könnten Sie in etwa den Wert dieser Uhr schätzen? Oder könnten uns jemanden empfehlen, wer sich an solcher Uhr interessieren würde und kaufen?

 

weiterlesen >>

Gut erhaltene Dugena DCF Uhr aus Messing und Glas. Funtion ist OK.

weiterlesen >>

Glashütte System Taschenuhr , silber 800, Kette Silber 800

Uhr funktioniert !

weiterlesen >>

Schmuckschadule

zu verkaufen

reuge Spieluhr Schmuckschadule , melodie an der schönen blauen Donau Widmung johann strauss

weiterlesen >>

eine Taschenuhr unitas 362 aus dem Jahre 1939.habe die Uhr geschent bekommen und mich sehr gefreut.

weiterlesen >>

Kukuksuhr

zu verkaufen

Hallo, habe diese Kuckucksuhr von meinem Opa. Sie hing so lange ich denken kann immer im Gartenhaus ( seit 60.-70.Jahre) mich würde interessieren wo...

weiterlesen >>

Taschenuhr

zu verkaufen

Habe diese Uhr in den Sachen meines Ex Mannes gefunden. Ich weiß das diese von seinem Opa ist.

Ansonsten habe ich keine Informationen.

Sie lässt sich...

weiterlesen >>

Möchte gerne wissen was diese Pendeluhr noch Wert ist. Sie funktioniert, habe allerdings kein Alter

weiterlesen >>

Sehr alt , von junghans 16 jeweils

Walz Gold Double 20 mikron edelstahlboden: steht auf der Rückseite der Uhr

weiterlesen >>

Die Uhr ist aus dem Nachlaß meines Vaters und wird wohl aus den 50er Jahre sein.

Sie ist echt Gold (585 soweit ich mich erinnern kann, war das die...

weiterlesen >>

Wert von Uhren

von A.Sonne

Den Wert einer Uhr zu ermitteln, ist oft schwierig. Denn meist ist der materielle Wert weit unter dem Sammlerwert, den Uhrliebhaber bereit sind zu zahlen. Will man daher den Wert einer bestimmten Uhr ermitteln, kann man als erstes einen Uhrmacher befragen, der hier meist aber nur den materiellen Wert der Uhr bestimmt. Unter diesem Wert sollte man daher die Uhr in keinem Fall verkaufen. Auch Pfandleihhäuser ermitteln den materiellen Wert einer Uhr, hier bekommt man allerdings nur einen geringen Teil dessen, was die Uhr wert ist, ausbezahlt. Gut ist es, wenn man die Auktionspreise von anderen Uhren desselben Herstellers kennt. Denn ja nach Hersteller und Herstellerdatum sind die Preise für die Uhren höher oder niedriger. Auch ist es gut für die Wertermittlung, wenn noch die Originalbelege für die Uhren vorliegen. So besitzt zum Beispiel jede ROLEX ein eigenes Zertifikat.

Aber auch andere Hersteller belegen mit Unterlagen die Echtheit der Uhren. Auch sind Uhren im Originalkasten wertvoller, als lose in der Schublade liegend. Bei Sammlern auch sehr beliebt sind Taschenuhren, die vor allem noch funktionstüchtig sein sollten. Selbst hat man die Möglichkeit, mit einer Lupe für die Vergrößerung zu erkennen, ob es sich bei der gefundenen Uhr eventuell um ein wertvolles Stück handeln könnte. Denn auf Markenuhren befindet sich nicht nur der Herstellername auf der Vorderseite, sie haben meist auch eine Seriennummer auf der Hinterseite. So kann vorab grob erfasst werden, was für eine Uhr man auf dem Speicher gefunden hat. Gerne kann ein Foto der Uhren bei schatzwert.de eingestellt werden, mit Hinweisen zum Hersteller und der Seriennummer. Gibt es User auf unserer Seite, die sich mit dieser Uhr auskennen, werden sie eine Schätzung abgeben.