Vorkommen Saphir

Der Saphir wird oft von Calcit, Magnetit und Spinell begleitet und kommt in Marmoren, abgerollt auf Seifen, in Pegmatiten, Gneisen, in metamorphen Gesteinen und Amphiboliten vor.

Interessantes über den Korund

Vorkommen

Der Saphir wird oft von Calcit, Magnetit und Spinell begleitet und kommt in Marmoren, abgerollt auf Seifen, in Pegmatiten, Gneisen, in metamorphen Gesteinen und Amphiboliten vor.

Die Steine stammen heutzutage hauptsächlich aus Sri Lanka, Australien, Myanmar und Thailand. Doch auch in Brasilien, China, Kambodscha und verschiedenen afrikanischen Ländern gibt es Lagerstätten. Schon im Altertum wurde auf Sri Lanka nach Sapiren gegraben. Inzwischen ist Australien zu einem bedeutenden Produktionsland geworden, doch auch afrikanische Länder wie Tansania, Kenia oder Malawi liefern qualitativ hochwertige Steine.