Silber

Grauer Glanz voller Schönheit
 

Edelmetall Silber

Das schöne graue Metall das vor Vapiren schützt, schmückt so manche Tafel.
Das Elementsymbol ist Ag, die Dichte beträgt 10,49 und wie Gold ist Silber weich und gut verformbar, somit als Schmuckmetall begehrt. Die Mohshärte beträgt 2,5 bis 3. Silber besitzt die beste elektronische Leitfähigkeit, dies macht es Neben dem Edelmetall natürlich auch zum High Tech Metall. Auch in der traditionellen Heilkunde wird Silber als eine Art antibiotisches Mittel eingesetzt.
In Werwolf und Vampirgeschichten, spielt das Edelmetall eine wichtige Waffe dar. Dies rührt vermutlich daher, dass das Silber für Reinheit stehend, der unreinen Natur dieser nächtlichen Ungeheuer entgegenwirken solle.

Wert

Seltenheit stellt einen wichtigen Faktor für den Wert  von Edelmetallen, Edelsteinen, aber auch andere Wertanlagen wie etwa Münzen und Briefmarken dar. Daher erscheint es etwas ungewohnt, dass trotzdem das seltenere Silber (Silbervorkommen werden als knapper geschätzt als Goldvorkommen) zwischen 15 und 25 mal weniger Wert (Marktwert) wie Gold ist.

Silber reinigen

Es gibt zahlreiche Methoden aus dem Haushalt,
mit denen sich das Edelmetall in schönsten Glanz bringen lässt.

Steht ein gemütlicher Karmin im Wohnzimmer, hat das neben der angenehmen Wärme einen weiteren guten Nebeneffekt. Es fällt Asche an, und mit Asche kann man Silber reinigen. Ähnlich verhält es sich mit Zahnpasta, diese reinigt nicht nur Zähne sondern auch das Edelmetall. Eines der beliebtesten Haushaltstricks ist die Verwendung von Aluminiumfolie, Backpulver und kochendem Wasser. In diesen Sud legt man das Silberbesteck, oder sonstige Silberobjekte ein. Auch Essig ergibt in Verbindung mit Backpulver ein gutes Reinigungsmittel. Auch im Kühlschrank warten potente Silberreinigungsmittel auf ihren Einsatz. Etwa Ketchup, Zitronenlimonade und saure Milch werden von manchen Hausmännern und Hausfrauen erfolgreich als Silberreiniger verwendet. 

Schätze aus Silber

Schatz des Kurfürsten Maximilian I
Schatz der SS Mantola
Schatz der Passauer Bibliothek
Silberschatz von Kaiseraugst
Keltenschatz von Füllinsdorf
Münzschatz von Anklam
Wikingerschatz von Harthacnut
Silberschatz des Schaiffwracks Kronan


Es sollen übrigens um die 3 Millionen versunkene Schiffe, am Grund der Ozeane liegen, ein großes Potential für kommende Funde.

Andere Schätze aus dem Edelmetall Sillber sind Keltische Silberbrochen sowie alte Thora-Glocken.

Früher war es angeblich einfacher Silber in reiner metallischer Form zu fördern. Unwie heute, wo das Edelmetall oft als wertvolles Nebenprodukt bei der Blei-Zink und Kupfergewinnung geborgen wird.

Rohstoffpreise Ranking

Top Goldpreise
Top Platinpreise
Top Silberpreise

Abhängig vom Recherchezeitraum.
Angeführt von erfahrenen Gastautoren.