Die große Lutherbibel

Es ist noch in Altdeutscher Schrift geschrieben, hat vorne jeweils 5 Vierecke die zu einem C und zu einem Spiegelverkehrten C angeordnet sind. Im Buch drinnen steht: Württembergische Bibelanstalt Stuttgart 1967. Auf der Rückseite ist 1753 und G. Kunz aufgedruckt. An der Seite hat das Buch eine Art goldenen Überzug. Am Rand steht: Die Bibel mit den Vorreden Martin Luthers. Das Buch ist in Familienbesitz deshalb ist innen drin ein Stempel der freien Christengemeinde Lixfeld Frechenhausen, unterschrieben im Jahr 1971. Im hinteren Bereich sind jeweils 4 Landkarten enthalten. Die Seiten sind vollständig, es wurde nur darin Skizzen getätigt.


Hier können Sie Ihre Bewertung bzw. Angebot abgeben:

Wert in Euro angeben


Hinweis

Email und Nummer sichtbar für Besucher

Schätzungen stammen von Schatzwert-Besuchern. Das Schatzwert-Team kann keine Verantwortung für Schätzungen übernehmen.
Eine Fernschätzung ist kein Ersatz für professionelle Gutachten. Desweiteren kann Schatzwert nicht garantieren, dass auf das eingestellte Objekt User-Schätzungen eingehen. Schatzwert.de selbst gibt keine Schätzungen ab.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbeaussendungen verwendet!
Bewertungen

Die Schätzungen und Fragen stammen von Besuchern, nich vom Schatzwert-Team


Gutschein für Meisterdruck !