Gemälde schätzen lassen

zu verkaufen

ich wollte ihnen ein paar Bilder von einen Gemälde und die Geschichte zum Gemälde zusenden.

zur Geschichte vom Gemälde dieses ist seit mehreren Generationen im Familienbesitz es wurde weiter vererbt von meinen

ur Großonkel Leo Wolpert Prälat und Geheimkämmerer beim Papst Pius das Gemälde hing bis 1970 im Gutshof Albstadt.


Hier können Sie Ihre Bewertung bzw. Angebot abgeben:

Wert in Euro angeben


Hinweis

Email und Nummer sichtbar für Besucher

Schätzungen stammen von Schatzwert-Besuchern. Das Schatzwert-Team kann keine Verantwortung für Schätzungen übernehmen.
Eine Fernschätzung ist kein Ersatz für professionelle Gutachten. Desweiteren kann Schatzwert nicht garantieren, dass auf das eingestellte Objekt User-Schätzungen eingehen. Schatzwert.de selbst gibt keine Schätzungen ab.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbeaussendungen verwendet!
Bewertungen