Münze aus der römischen Kaiserzeit, Sondermünze

SC, abkürzung für "Senatus consulto" (auf Beschluss des Senats), die vor allem auf den Rs.n römischer AE-Münzen der Kaiserzeit vorkommt. Die Abkürzung S C bedeutet, dass die betreffenden Münzen auf Anordnung des römischen Senats geprägt wurden, der bei den AE-Münzen bestimmte Rechte innehatte, während die Gold- und Silberprägung dem römischen Kaiser unterstand.

 

(Angaben wurden durch einen Experten in Münzmuseum gegeben)


Hier können Sie Ihre Bewertung bzw. Angebot abgeben:

Wert in Euro angeben


Hinweis

Email und Nummer sichtbar für Besucher

Schätzungen stammen von Schatzwert-Besuchern. Das Schatzwert-Team kann keine Verantwortung für Schätzungen übernehmen.
Eine Fernschätzung ist kein Ersatz für professionelle Gutachten. Desweiteren kann Schatzwert nicht garantieren, dass auf das eingestellte Objekt User-Schätzungen eingehen. Schatzwert.de selbst gibt keine Schätzungen ab.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben und auch nicht für Werbeaussendungen verwendet!
Bewertungen

Die Schätzungen und Fragen stammen von Besuchern, nich vom Schatzwert-Team