Münze aus der römischen Kaiserzeit, Sondermünze

SC, abkürzung für "Senatus consulto" (auf Beschluss des Senats), die vor allem auf den Rs.n römischer AE-Münzen der Kaiserzeit vorkommt. Die Abkürzung S C bedeutet, dass die betreffenden Münzen auf Anordnung des römischen Senats geprägt wurden, der bei den AE-Münzen bestimmte Rechte innehatte, während die Gold- und Silberprägung dem römischen Kaiser unterstand.

 

(Angaben wurden durch einen Experten in Münzmuseum gegeben)


Bewertungen