Bodenschätze von Äthiopien

Rohstoffe - Afrika - Äthiopien

Der zehntgrößte Staat Afrikas mit einer über 5000 km lange Grenze heißt Äthiopien. Der Großteil des Landes wird vom Hochland eingenommen. Äthiopien besitzt die Bodenschätze Gold, Mangan, Platin, Kupfer, Pottasche Erdgas Erdöl

Erdölvorkommen: Verwaltungsregionen Gambela und Somali vermutet.
Erdgasvorkommen: Verwaltungsregionen Gambela und Somali (Erdgasfelder Calub und Hilala)
Goldvorkommen: vorhanden

Wert Erdgas

3 Milliarden Euro aufgrund ihrer Erdgarreserven besitzt das auf durchschnittlich 1200 Höhenmetern gelegene Äthiopien. (la)
 

M.Schmidt sagt: "Hier vermutete man die Goldmine mit dem Schatz der Königin von Saba. Allerdings wurde nur eine 6 Meter große Steinplatte gefunden. Sie zeigte eine Sonne und einen Halbmond. Äthiopien kann bezüglich der Bodenschätze auf das Edelmetall Platin zurückgreifen. Im Jahr 2009 lag der Abbau allerdings nur bei etwa 10 kg."

Weitere Rohstoffe

Kaffee zählt zu den wichtigsten Agrarrohstoffen des Landes.

 
Übersicht der artefakten Schätze
 

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Steine bewerten

Stein

zu verkaufen

Unbekanntes Mineral oder auch Edelmetall. Relativ groß und schwer und leitet Wärme. Der Stein war mal einer und ist mittlerweile in zwei Teile...

weiterlesen >>

 

Dieser Stein ist deshalb für mich so ungewöhnlich, weil außen die Mineralhaut sehr scharfkantig ist und aus Achat besteht.

Da ist nichts gesprungen...

weiterlesen >>


MeisterDrucke

Bodenschätze weltweit