Bodenschätze von Algerien

Rohstoffe - Afrika - Algerien

Die nordwestafrikanische Demokratische Volksrepublik liegt zwischen Marokko, Mauretanien und dem Mittelmeer. Im Norden des Landes liegt das Atlasgebirge, im Süden die Sahara. Die Bodenschätze Algeriens reichen von Erdöl, Erdgas, Kupfer-, Blei-, Quecksilber, Zink, Phosphat bis Eisenerze.

Erdölvorkommen: In der Sahara gibt es Ölvorkommen
Erdgasvorkommen: Gasvorkommen ebenfalls in Sahara

Angrenzende Länder und deren
natürliche Rohstoffe

Bei M.Schmidt ist zu lesen: "Algerien verfügt über Gold als Bodenschatz. Eine genaue Höhe ist nicht bekannt. Ein geringes Vorkommen des Edelsteines Chiastolith ist bekannt. "

Erdölvorkommen und Wert

900 Milliarden Euro an Erdölvorkommen besitzt zur Zeit das zu einem Großteil auf der Saharwüste bestehende Algerien. (l.a.)

Weitere Rohstoffe

Wichtige Agrarrohstoffe: Datteln, Wein, Zitrusfrüchte


Übersicht der artefakten Schätze
 

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Mineralien und Edelsteine schätzen

Dieser Opal war ein Stück fossile Koralle. Geschliffen hat er 5.35 carat und ist doppelseitig.

Leider sieht man die Farben nicht wirklich auf den...

weiterlesen >>

Hallo , hier ein Stein den ich am Aussichtspunkt am Sonnenstein ( Holungen ) gefunden habe da auffällig überall glitzert besonders sehr schön beim...

weiterlesen >>

Bodenschätze weltweit