Bodenschätze von Bolivien

Rohstoffe - Südamerika - Bolivien

Der südamerikanische Binnenstaat Bolivien grenzt westlich an Chile und Peru, südlich an Argentinien und Paraguy. Östlich und nördlich von Bolivien sind auch Teile Brasiliens. Die Bodenschätze des Landes sind unter anderem Lithium und Erdgas.

Erdölvorkommen: ja, sehr gering (Im Jahr 2001 exportierte Bolivien 831 Barrel am Tag), weitere Ölvorkommen in Südamerika
Erdgasvorkommen: ja Gasvorkommen vorhanden
Silbervorkommen: Vorkommen gilt als erschöpft

Angrenzende Rohstoffländer

M.Schmidt schreibt. "Silber konnte als Bodenschatz gefunden werden. In San Barzolomé und in San Cristóbal in Bolivien sind die Lagerstätten. In der Weltrangliste liegen diese weit vorn. Bei den Edelsteinen ist lediglich der Ametrin zu erwähnen."

Erdgas und Wert

Aufgrund von Erdgasvorkommen besitzt das im Herzen Südamerikas gelegene Land Bolivien den Wert von aktuell 36 Milliarden Euro. (l.a.)

Weitere Rohstoffe

Kartoffeln zählen zu den wichtigsten Agrarrohstoffen des Landes.

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Was könnten diese Mineralien und Steine wert sein?

Quarz

zu verkaufen

Quarzstein mit einem minearbeiter kommt ursprünglich aus der USA

Wert von Quarz schätzen lassen

weiterlesen >>

2,5 - 3 kg schwerer Stein,

Maße ca. 13 x 11 x 12 cm

 

Zurück zu: Wo kann man Steine bewerten lassen?

weiterlesen >>

Bodenschätze weltweit