Bodenschätze von Bulgarien

Rohstoffe - Europa - Bulgarien

Im Osten der Balkanhalbinsel liegt die Republik Bulgarien, die an der Türkei, Griechenland, Mazedonien, Serbien und Rumänien grenzt, sowie am Schwarzen Meer. Zu den Bodenschätzen Bulgariens zählen Kohle, Eisenerze, Mangan, Kupfer, Erdöl und Erdgasvorkommen.

Erdölvorkommen: ja, minimale Förderung
Erdgasvorkommen: ja, Stadt Lovech ab 2011
Platinvorkommen: vorhanden
Goldvorkommen: über 60 Goldlagerstätten

Rohstoffvorkommen von Nachbarstaaten

M.Schmidt schreint: "Bulgarien besitzt unter anderem eine Goldmine in Chelopech. Verhandlungen über Investitionen und Ausweitungen der Goldmine dauern noch an."

Kohlereserven und Wert

"Einen Wert von 110 Milliarden Euro an unterirdischen Kohlereserven besitzt das am Schwarzen Meer gelegene Land Bulgarien." (l.a.)

Weitere Rohstoffe

Tabak (Orient-Tabak) ist einer der wichtigsten Agrarrohstoffe des Landes.

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Wieviel kosten diese Steine? Bitte um Schätzung

Ich habe diesen Stein vor ein paar Jahren gefunden. Leider kenne ich mich nicht aus damit. Es sieht etwas rostig an einigen Spitzen der Steine aus,...

weiterlesen >>

Ist das wirklich ein echter Aquamarin? Fundort ist Madagaskar. Der Aquamarin ist etwa 2cm³ groß. Was ist er wert? Wie kann ich den Aquamarin testen?

weiterlesen >>

Bodenschätze weltweit