Bodenschätze von Burundi

Rohstoffe - Afrika - Burundi

Einer der trotz dichter Bevölkerung wohl flächenmäßig kleinsten Staaten seines Kontinents ist der ostafrikanische Staat Burundi. Der Staat grenzt an der Demokratischen Republik Kongo, Tansania und Ruanda. Die Bodenschätze von Burundi sind unter anderem Kalk, Tantal, Wolfram, Niob, Kaolin, Zinn, Gold, Vanadium, Platin, Uran, Kupfer, Nickel und Kobalt.

Erdölvorkommen: unbekannt
Erdgasvorkommen: unbekannt
Platinvorkommen: ja
Silbervorkommen: unbekannt
Goldvorkommen: ja
Diamantenvorkommen: unbekannt

Wert Nickelvorkommen

"Den aktuellen Wert von 59 Milliarden Euro durch die im Land vorhandenen Nickelreserven besitzt die am afrikanischen Tanganjikasee gelegene Republik Burundi." (l.a.2014)

Edelmetalle und Edelsteine sind laut den Schriften von M.Schmidt Bodenschätze welche in Burundi sind kaum vorkommen.

weitere Rohstoffe

Bananen zählen zu den wichtigsten Agrarrohstoffen des Landes.

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Wie hoch ist der Wert dieser Steine? Danke für die Schätzung

Sechs Steine die offensichtlich zusammen gehören, bunt, halbedelsteine.

weiterlesen >>

Bodenschätze weltweit