Bodenschätze von Chile

Rohstoffe - Südamerika - Chile

Im südwestlichen Südamerika liegt der an den Atlantischen Ozean, Argentinien, Bolivien, Peru und den Pazifischen Ozean grenzende Staat Chile. Die höchsten Gebirgszüge der Welt werden von den chilenischen Anden gebildet. Zu den Bodenschätzen von Chile zählen Kupfer, Gold, Silber, Erdöl, Kohle und Eisenerze

Erdölvorkommen: Magellanstraße
Erdgasvorkommen: Magellanstraße
Platinvorkommen: unbekannt
Silbervorkommen: ab 2013 zusätzlich bei Lama und Pascua im Valle de Huasco
Goldvorkommen: ab 2013 zusätzlich bei Lama und Pascua im Valle de Huasco
Diamantenvorkommen: unbekannt

Bei M.Schmdit ist zu lesen: "Zu den Bodenschätzen gehören in Chile Gold, Silber und Edelsteine. Cerro Bayo ist der Name der Mine in Chile. Laut Internetrecherche sind im Moment mehr als 100 Erzgänge bekannt. Für Gold ist noch von einer Reserve von 3.400 Tonnen auszugehen. Der Edelstein Lapis gehört ebenfalls zu den Bodenschätzen."

Wert Kupfervorkommen

"810 Milliarden Euro an natürlichen Kupferressourcen besitzt das für die Atacamawüste bekannte Land Chile. Ferner sorgen 150 Millionen Barrel Erdöl für einen weiteren Wert von aktuell 11 Milliarden Euro für das am Pazifik liegende südamerikanische Chile." (l.a. 2014)

Weitere Rohstoffe

Zuckerrüben, Wein und Viehzucht zählen zu den wichtigsten Agrarrohstoffen.

Wie hoch ist der Wert dieser Steine? Danke für die Schätzung

Steinsammlung

zu verkaufen

Ich kann kaum was dazu sagen und würde nur grob den evtl. erzielbaren Preis wissen wollen.

weiterlesen >>

Aquamarin

zu verkaufen

Gewicht 3,87g

Größe: 2cm lang, 1,3cm breiteste Stelle

Wert von Aquamarinen schätzen

weiterlesen >>

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Bodenschätze weltweit