Bodenschätze von Guinea-Bissau

Rohstoffe - Afrika - Guinea Bissau

An Guinea, Senegal und den Atlantik grenzt der Staat Guinea-Bissau. Phosphat, Bauxit, Erdöl, Gold zählen zu den wichtigsten Bodenschätzen dieses Landes

Erdölvorkommen: ja
Erdgasvorkommen: ja
Platinvorkommen: : unbekannt
Silbervorkommen: : unbekannt
Goldvorkommen: ja
Diamantenvorkommen: : unbekannt

Für Guinea-Bissau sind laut M.Schmidt Bodenschätze wie Gold bekannt.

"Dank der reichlich vorhandenen Phosphatvorkommen besitzt das mit der offiziellen Amtssprache Portugiesisch afrikanische Land Guinea-Bissau 9,9 Milliarden Euro." Recherche laut Autorin 2014

Weitere Rohstoffe

Reis, Korn und Bohnen zählen zu den bedeutendsten Agrarrohstoffen.
 

Mineralien und Steine von Besuchern

Stein: Aquamarin

Gesamtes Karatgewicht: 2.04

Schliff und Form: Kissen

Zertifizierung: IGI

Farbe: Blau

Behandlung: Keine Anzeichen auf Behandlungen...

weiterlesen >>

Den Stein (ca. 6 x 2 cm, 40 g) habe ich vor 20 Jahren an der Grenze zu Myanmar geschenkt bekommen mit den Worten "Das ist ein Rubin". Freundlich...

weiterlesen >>

"Das gute Gold kann keinen Menschen füttern. Es ist nur schwer zu tragen und blendet das Auge."

Zitat Guinea Bissau
 

Zu: Rohstoffe Guyana
 

 
Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen.

Bodenschätze weltweit