Israel

Rohstoffe - Asien - Israel

Der Nahöstliche Staat Israel, der an Palästina, Ägypten, Libanon, Syrien und Jordanien grenzt, zählt Erdöl, Phosphate, Pottasche und Kaolin zu den wichtigsten Bodenschätzen.

Erdölvorkommen: unbekannt
Erdgasvorkommen: unbekannt
Platinvorkommen: unbekannt
Silbervorkommen: unbekannt
Goldvorkommen: unbekannt
Diamantenvorkommen: unbekannt

Edelmetalle und Edelsteine sind als Bodenschätze in Israel laut M.Schmidt nicht bekannt. Aber man spricht von einem verborgenen Goldschatz Salomons.

"140 Millionen Euro besitzt das auf der afrikanischen Kontinentalplatte befindliche Israel aufgrund seiner noch nicht geförderten 1,9 Millionen Barrel umfassenden Erdölreserve. " Das ergab die Recherche einer Autorin, Stand 2014

Agrarrohstoffe

Zitrusgewächse zählen zu den wichtigsten Agrarrohstoffen.

Mineralien und Steine zum Schätzen auf Schatzwert eingestellt

3 versiegelte Dosen mit Farbsteinen, Saphire + Smaragde

weiterlesen >>

Ich habe diesen Stein vor ein paar Jahren gefunden. Leider kenne ich mich nicht aus damit. Es sieht etwas rostig an einigen Spitzen der Steine aus,...

weiterlesen >>

"Das Porzellan braucht  Kaolin, aber Kaolin isst auch von Holztellern"
Spruch Israel

Weiter zu Rohstoffe Italien

Bodenschätze weltweit