Kenia

Rohstoffe - Afrika - Kenia

Kenia grenzt an die Staaten Somalia, Tansania, Uganda, Südsudan, Äthiopien. Zu den Bodenschätzen des Landes gehören Magnesit, Titan, Blei und Erdöl.

Erdölvorkommen: Ja
Erdgasvorkommen: unbekannt
Platinvorkommen: unbekannt
Silbervorkommen: unbekannt
Goldvorkommen: Ja
Diamantenvorkommen: unbekannt
 

M.Schmidt schreibt: "In Kenia wurden kürzlich Edelmetalle entdeckt. Bis zum Abbau liegt aber noch ein weiter Weg vor ihnen, aber der Edelstein Tsavorit ist als Bodenschatz bekannt."

"290 Millionen Euro an Goldvorkommen besitzt das als Ziel für Safarireisen sehr beliebte afrikanische Land Kenia." Recherche 2014

Agrarrohstoffe

Tee ist ein wichtiger Agrarrohstoff Kenias.

eingestellte Steine

Bergkristall hat eine Maße von 50x32x35 cm, der Stein wiegt 48,5 kg.

 

Der Amethyst hat eine Maße von 43 cm breit , 60 cm hoch und 18 cm tief.

Das...

weiterlesen >>

Brasilianisches Gestein mit Mineralien

weiterlesen >>

"Als Wildhüter, so bezeichnet sich der alte Mann, hätte er nie damit gerechnet, dass ihn seine Auge je trügen könnte. Wir waren aber fernab der breiten Bäume vom Rot der Sonne gefärbt, wie es sich der Romantiker vorzustellen vermag. Der alte Mann und ich waren im Schlamm mit einer Fakel und der traurigen Heiterkeit, die diese Situation mit sich brachte. Hier findet man kein Metall mehr heute lass uns nach Hause gehen" Episode Schatzsucher Kenia

Weiter zu: Rohstoffe Kirgisien

Bodenschätze weltweit