Mexiko

Rohstoffe - Amerika - Mexiko

An die USA, Belize und Guatemala grenzt Mexiko, das mit reichen Vorkommen an Erdöl, Erdgas, Uran, Zink und Kupfer gesegnet ist. Auch Barytvorkommen sind zu Hauf zu finden. Auch Fluoritvorkommen können dazugezählt werde.

Unter anderem in der Ruine der Aztekten-Stadt Tenochtitla finden sich alte Schätze der einstigen Hochkultur.


Erdölvorkommen: Cantarell, Chicontec-Becken, Ku-Maloop-Zaap-Ölfeld
Erdgasvorkommen: ja; (Golf von Mexiko rohstoffreiche Lagen von Gashydraten)
Platinvorkommen: unbekannt
Silbervorkommen: unbekannt
Goldvorkommen: unbekannt
Diamantenvorkommen: unbekannt
 

M.Schmidt schreibt: "Mexiko kann sowohl Gold als auch Silber fördern. In Fresnillo befindet sich das weltgrößte Silberbergwerk. Einheimische Indianer machten auf dieses Bodenschatzvorkommen aufmerksam. Ferner gibt es Vorkommnisse von Edelsteinen wie Amethyst, Achat, blauer Topas, Feueropal und Goldopal. "

"Einen derzeitigen Wert 6,1 Billionen Euro aufgrund von Kohlevorkommen besitzt das im Herzen Mittelamerikas liegende Land Mexiko. Zu den weiteren Bodenschätzen des Landes zählen Kupferreserven im Wert von 193 Milliarden Euro." So eine Recherche Mai 2014 zu den Themen Wert und Rohstoffvorkommen.

Agrarrohstoffe

Korn und Weizen

Steine schätzen

Aquamarin

zu verkaufen

Gewicht 3,87g

Größe: 2cm lang, 1,3cm breiteste Stelle

Wert von Aquamarinen schätzen

weiterlesen >>

Stein

zu verkaufen

3,5 cm x 2 cm ca Mass

weiterlesen >>

"Sich als  Mann zu erweisen und der Dame aus der Kutsche helfen, ihr die Hand zu geben und zu dem Hang schreiten, das gilt es zu tun. Ihr zu zeigen, wo die Dörfer liegen und wie weit das Land reicht, die Wüste und die Kakteen und auch den Stachelmohn bewundern lassen und auch die Stätten aufzusuchen, wo gesungen wird. Wo bleibt da die Romantik, wenn es ausbleibt über Kupfer zu sprechen." Schatzsucher-Zitat Mexiko

Weiter: Rohstoffe Mikronesien

Bodenschätze weltweit