Rumänien

Rohstoffe - Europa - Rumänien

Das osteuropäische Land ist reich an Bodenschätzen, wie Eisen, Blei, Kupfer und Kohle. Die Bauxitvorkommen sind seit einigen Jahren erschöpft. Darüber hinaus ist Rumänien der erste Staat der Welt gewesen, der eine industrielle Förderung von Erdöl betrieben hat.

Erdöl und Wert

"66 Milliarden Euro an Erdölvorkommen besitzt das für die Karparten bekannte Land Rumänien. " So schätzt es die Autorin der Recherche vom Mai 2014

Berühmte Schatzfunde in Rumänien, sind der Schatz von Pietroasa sowie der Schatz von Nagyszentmiklós, beides Artefakte und Gegenstände die teilweise aus dem Edelmetall Gold gefertigt wurden.

Steine schätzen

3 versiegelte Dosen mit Farbsteinen, Saphire + Smaragde

weiterlesen >>

Ich habe diesen Stein vor ein paar Jahren gefunden. Leider kenne ich mich nicht aus damit. Es sieht etwas rostig an einigen Spitzen der Steine aus,...

weiterlesen >>

"Neben zwei Schokoriegeln, einem alten Taschenrechner und einem Pinpointer, hatten wir nur noch die Hoffnung alte Kronschätze zu finden in den Taschen" Zitat Schatzsucher

Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen

Bodenschätze weltweit