Saudi-Arabien

Rohstoffe - Asien - Saudi-Arabien

Kein anderer Staat der Erde besitzt so viel von dem "schwarzen Gold", wie der Wüstenstaat auf der arabischen Halbinsel. Rund ein Viertel der bislang bekannten Erdölreserven befindet sich unter dem saudischen Sand. Auch an Erdgas mangelt es den Saudis, mit den viertgrößten Reserven der Welt, nicht. Darüber hinaus sind Bauxit und Phosphate - allerdings in nicht annähernd so großen Mengen - vorhanden.

Wert Erdölvorkommen

"19,6 Billionen Euro an Erdölvorkommen besitzt das für Mekka und Medina weltweit bekannte Königreich Saudi-Arabien." Rohstoffwertrecherche 2014

Saudi-Arabien verfügt laut M.Schmidt weder über nennenswerte Vorkommen von Edelmetallen noch über Edelsteinvorkommen. Dem aber steht gegenüber, dass in Saudi Arabien schon seit 5000 Jahren Goldbergbau betrieben wurde. Vielleicht meinte Herr Schmidt, die Bedeutung die Edelmetallvorkommen im Vergleich zu den massiven Erdölvorkommen haben. 

Steine schätzen

Stein

zu verkaufen

Unbekanntes Mineral oder auch Edelmetall. Relativ groß und schwer und leitet Wärme. Der Stein war mal einer und ist mittlerweile in zwei Teile...

weiterlesen >>

 

Dieser Stein ist deshalb für mich so ungewöhnlich, weil außen die Mineralhaut sehr scharfkantig ist und aus Achat besteht.

Da ist nichts gesprungen...

weiterlesen >>

Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen



MeisterDrucke

Bodenschätze weltweit