Schweden

Rohstoffe - Europa - Schweden

Der skandinavische Staat fördert schon seit dem Mittelalter Rohstoffe, wie Silber, Gold, Kupfer, Blei und Zink. Eisenerz ist zwar reichlich vorhanden, wird aber seit der großen Eisen- und Stahlkrise in den 70er Jahren nur noch in geringem Umfang in der Region Norrland gefördert. Die Gewinnung von Uran aus Schieferplatten wurde vor geraumer Zeit aus Gründen der Wirtschaftlichkeit eingestellt. Kobaltvorkommen gibt es in diesem skandinavischen Land auch reichlich.

Edelmetalle sind in Schweden laut M.Schmidt nicht abbaubar. Allerdings findet man dort den Magnetit.

Wert Kupfervorkommen

"71 Millionen Euro an Kupfervorkommen besitzt das von den Wikingern gegründete Schweden." Bodenschatzrecherche Mai 2014

"Ach rotes Metall, deine Bedeutung für den Menschen kann man schon in deinem Erz erahnen. Halte ich einen Brocken in den Händen, es ist mir als hielte ich einen Teil von morgen" Zitat zum Kupferbergbau

Steine schätzen

Roter Korund

zu verkaufen

Ring Silber 10,3 Gramm. 1roter Stein facettiert, transparent oval. Synth., roter Korund (Jahr ca. 1900 )

weiterlesen >>

Stein mit Auge

zu verkaufen

Der Stein wurde mal auf paar Millionen Jahre geschätzt.. es sieht aus wie ein Auge darauf...

weiterlesen >>

Weitere weltweite Vorkommen von Rohstoffen

Bodenschätze weltweit