Vorkommen von Bismuthinit

Bismuthinit kommt in Deutschland, Bolivien und Russland in Silber- und Zinn-Kobalt-Gängen vor, sowie in Pegmatiten. In den Bismuthinitvorkommen findet man auch Pyrit, Gold, Zinnstein und Wismut. Bismuthinit wird auch Wismutglanz genannt. Die Mohshärt besitzt den Wert 2 und die Dichte reicht von Wert 6,8 bis 7,2. Das orthorhombische Kristall zeigt eine sehr vollkommene Spaltbarkeit und eine graue Strichfarbe. Grau ist auch zumeist, in Metallglanz, das Erscheinen des Minerals selbst. Zur Erzeugung von elementarem Bismut wird das Erz verwendet.

Wert von Bismuthinit

Zurück zu Rohstoffe, Bodenschätze und Vorkommen