Vorkommen von Gips

Gipsvorkommen (auch Selenit) gibt es in Mergeln auf Lagerstätten von Erzen, in alten Bergwerken, Wüsten und Stollen, neben Sulfide und Steinsalz in Spanien, Italien und Marokko. Das besonders weiche Selenit hat eine Mohshärte mit dem niedrigen Wert von 1,5 bis 2. Die Dichte des vollkommen spaltbaren Minerals im Perlmuttglanz liegt zwischen 2,3 und 2,4. Tenazität ist biegsam bis spröde und der oft monokline Stein zieht eine weiße Strichfarbe.
 


Zu den Rohstoffvorkommen

Wert vom Dolomit

Ich habe einen Dolomit gefunden und möchte nun herausfinden, wie wertvoll das Mineral ist -> schätzen lassen.