Der Schatz von Preslaw

Im Jahre 1978 staunten Landarbeiter nicht schlecht, als man im ostbulgarischen Weliki Preslaw eine Entdeckung machte, die die Gemüter der Experten selbst heute noch erhitzt.

Die Gegenstände des legendären Schatzes von Preslaw stammen etwa aus dem dritten bis 10. Jahrhundert und wurden für eine einzige Frau angefertigt.

Es handelte sich dabei um sage und schreibe 170 Schmuckstücke aus Gold, Silber und Bronze. Außerdem waren mehrere Münzen aus byzantinischer Zeit enthalten.
 

Schätzwert von Preslaw

Wenngleich sich die Fachwelt mit Blick auf den Schätzwert nach wie vor streitet, ist man sich doch in einer Sache einig: Der ungefähre Schätzwert kann durchaus mehrere Millionen Euro betragen.
 

Im Jahre 1978 staunten Landarbeiter nicht schlecht, als man im ostbulgarischen Weliki Preslaw eine Entdeckung machte, die die Gemüter der Experten selbst heute noch erhitzt.

Die Gegenstände des legendären Schatzes von Preslaw stammen etwa aus dem dritten bis 10. Jahrhundert und wurden für eine einzige Frau angefertigt.

Es handelte sich dabei um sage und schreibe 170 Schmuckstücke aus Gold, Silber und Bronze. Außerdem waren mehrere Münzen aus byzantinischer Zeit enthalten.

Verborgene Schätze und Funde