For a better experience please change your browser to CHROME, FIREFOX, OPERA or Internet Explorer.

Blog Details

Opale klassifizieren

Feuer, Farbspiel, Schliff und Pattern… Was macht einen Opal wertvoll?

Einer der wertvollsten Bodenschätze Australiens, wenn wir über großen Wert auf kleinen Raum sprechen, ist wahrlich der Opal. Das kostbare Mineral, dessen Feuer- und Farbspiel von Sammlern begehrt wird, erscheint in wachsartigem oder glasartigem Glanz und amorpher Kristallform. Im Vergleich zu den Edelsteinen Korund, Beryll und Diamant ist der Opal mit einer Mohshärte zwischen 5 und 6,5 weich. Klassisch gesehen gilt der Opal als Schmuckstein, nicht als Edelstein, mit dem Wert hat das aber wenig zu tun. Der Opal kann auch über Diamanten triumphieren wenn es um die Kosten geht. Der wertvolle Schmuckstein mit der spröden Tenazität kommt in Sedimenten auf Grundwasserhöhe, Hohlräumen von Vulkangesteinen oder als Geysirit vor. Berühmt für Lagerstätten und Opalvorkommen ist Australien.

leave your comment

Your email address will not be published.

Suche

Archiv

Top